Rumänien

"Magisches Transsilvanien"
[ Mittelalterliches Siebenbürgen ]

Rumänien – und speziell die Region Maramures in Transsilvanien – gilt als eines der letzten wirklich ländlichen Gebiete in Europa.

Unsere Fototour stellt die rustikale Natur des Landes in Siebenbürgen und seine alten Traditionen in den Mittelpunkt. Dabei sind Landschaft und Landwirtschaft untrennbar miteinander verknüpft. Zu den fotografischen Highlights der Reise zählen etwa das Leben der Menschen in den Dörfern der Region Maramures, die farbenreichen Wandmalereien der bukovinischen Klöster oder der Scharm der mittelalterlichen sächsischen Dörfer in Transilvanien.

Auf der Tour werden wir das Landleben, das einer Reise in die Vergangenheit gleicht, fotografisch dokumentieren und einzigartige Momente mit Handwerkern festhalten, die bis heute Stolz auf ihr Schaffen sind. Außerdem werden wir während der Fahrt in Siebenbürgen die Gelegenheit haben für spontane Foto-Spots (Architektur, Menschen, alte Scheunen, Vieh, Hirten, Pferde und Gespanne…) anzuhalten.

Services

Inkludierte Leistungen

  • Unterkunft für 9 Nächte in einem Standard-Doppelzimmer (mit privatem Badezimmer)

Wir entschieden uns in ländlichen Gästehäusern zu logieren, da diese im Gegensatz zu den großen Standardhotels ein traditionelleres Flair bieten und weniger weit von den guten Fotospots entfernt liegen. Die Zimmer sind komfortabel und sauber und haben en-suite Badezimmer. Der Unterschied zwischen einem ländlichen Gästehaus und einem Hotel ist, dass die ländlichen Gästehäuser für gewöhnlich keine 24 Stunden-Rezeption bieten, Mahlzeiten als Menü und nicht a la carte serviert werden und keine Hotelbars vorhanden sind.Mit den Aufenthalten in den ländlichen Gästehäusern können sie echtes rumänisches Flair erleben.

  • Frühstück, Mittag- und Abendessen für 10 Tage (startet mit Abendessen am ersten Tag und endet mit Frühstück am letzten Tag)
  • Mahlzeiten inkludieren normalerweise eine Suppe oder Vorspeiße, eine Hauptspeiße, ein Dessert, Wasser, Kaffee und eine Limonade (ein Glas Saft). Beim letzten Abendessen ist auch Wein/Bier inkludiert
  • Tickets für Eintritte (inklusive zusätzliche Gebühren für das Fotografieren)
    • Sucevita Kloster
    • Sapanta Merry Cemetery (Fröhlicher Friedhof)
    • Surdesti Holzkirche
    • Viscri Wehrkirche
  • Besuche bei den Handwerkern, Workshops und Communities, die im Reiseplan erwähnt sind
  • Private Transfers vom Flughafen in das Hotel am ersten Tag und vom Hotel zum Flughafen am letzten Tag
  • Englisch- und Deutschsprachige Tourguides das gesamte Programm hindurch
  • Reise mit 8+1 Minivan für eine Gruppe von bis zu 6 Personen (inklusive Foto Tourguide) oder mit einem Minivan und einem SUV (falls die Gruppe größer als 6 Personen sein sollte)

Hotels und Gästezimmer werden im Voraus gebucht, sobald die Teilnahme durch die Buchung bestätigt und die Anzahlung erfolgt ist. Sollten wir zu diesem Zeitpunkt eine Unterkunft ändern müssen, werden Gästehäuser/Hotels mit ähnlichem Komfort, Qualität und Preis ausgewählt.

 

Über die Tour

Die Tour ist eine Kulturreise, die sich auf Fotografie fokussiert und bei der Sie zu den besten Tageszeiten auf interessante Einheimische treffen und diese fotografieren können. Das bedeutet, dass Sie vielleicht an manchen Tagen für Sonnenaufgänge früher aufstehen oder länger für Sonnenuntergänge oder die blaue Stunde wach bleiben, wobei dies jeder/jede selbst entscheiden kann.

Dies bedeutet auch, dass der Reiseplan abhängig von den Wetterbedingungen und den Gelegenheiten für Fotospots auf der Strecke flexibel ist und leicht geändert werden kann. Zusätzlich zu den geplanten Besuchen von interessanten Leuten und Sehenswürdigkeiten, haben wir auch Zeit für zwei bis drei spontane Stopps pro Tag miteingeplant, da wir auf der Reise durch das Land interessante Gelegenheiten haben für Foto-Shootings anzuhalten, insbesondere mit Fokus auf Leute. Es wird der Foto-Tourguide sein, der Sie über diese Stopps informiert.

Da wir einige Besuche von Workshops und Familien vorhaben und diese keinen fixen Zeitplan haben, können kleinere Änderungen und Anpassungen des Zeitplanes vorgenommen werden. Mit der Art und Weise wie die Leute leben, können die Termine nur schwer langfristig geplant werden. Solltenwir den einen oder anderen Besuch auslassen müssen, werden diese durch zusätzliche Stopps kompensiert. Dies sollte zwar im Normalfall nicht eintreten, dennoch sollte auf die Flexibilität des Reiseplans hingewiesen werden.

Preise und Datum sind vorbehaltlich.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail oder Telefon:

+43 680 1231 892

michael@lightmotives.com

^

Itinerary

  • Tag 1

    Cluj-Napoca

    Sie werden in Cluj-Napoca ankommen und zu einem Hotel gebracht, das im Herzen der Stadt liegt. Abhängig von Ihrer Ankunftszeit können Sie danach ein Abendessen zu sich nehmen, sich ausruhen oder die Altstadt erkunden.

    Außerdem werden Sie Ihren Fotoguide, den lokalen Tourguide und die anderen Fotografen, die an der Tour teilnehmen, kennenlernen. Es wird einen Überblick über die Tour geben und eine kurze Vorstellungsrunde stattfinden. Zudem werden wir ihre Erwartungen und Wünsche besprechen.

    Übernachtung im Hotel Beyfin

    Hotel Beyfin
    Hotel Beyfin
  • Tag 2

    Bukovina

    Heute reisen wir in die Region Bukovina – auch bekannt als „das Land der bemalten Klöster“. Auf dem Weg durchqueren wir eine bergige Region, die uns Gelegenheit bietet die schönen Landschaften und Seen, die von Wäldern und Dörfern umgeben sind, mit der Kamera einzufangen und Einheimische, die ihre Traditionen und ländliche Lebensweise pflegen, zu fotografieren. Bis heute nutzen die hiesigen Bauern Pflüge mit Pferdegespanne, um das Land zu bewirtschaften. Auch Pferde- und Ochsenkarren und die Haltung von Nutztieren sind üblich.

    Vor dem Abendessen findet eine Photopräsentation statt.

    Unterkunft in Vama

    5 h
    Bucovina Lodge Rural Guesthouse
    Bukovina Lodge
  • Tag 3

    Moldovita

    Heute reisen wir nach Moldovita, wo Sie eine der letzten mit Dampf betriebenen Züge in Europa fotografieren werden. Wir werden einige Gelegenheiten haben den fahrenden Zug, während er durch die Dörfer und Wälder reist und Flüsse überquert, von der Straße ausmit der Kamera einzufangen.

    Danach besuchen wir das Sucevita Kloster, das sich in eine wunderschöne Landschaft umgeben von sanften Hügeln schmiegt und die höchste Zahl an Wandmalereien aller bemalten Klöster in der Region aufweist.

    Danach kehren Sie in das Gästehaus in Vama zurück, jedoch am Rückweg machen wir einen Stopp in Sadova, wo Sie eine malerische Landschaft fotografieren können, deren Heuballen und Zäune ein gepunktetes und malerisch liniertes Muster ergeben.

    Unterkunft wieder in Mama

    3 h
    Bucovina Lodge Guesthouse
    Bukovina Lodge
  • Tag 4

    Maramures

    Wir lassen Bukovina hinter uns und reisen in die Region Maramures, die als letzter bäuerlicher Kulturraum in Europa gilt und für ihre Holzklöster bekannt ist. Hier wird die Möglichkeit geboten den Workshop eines Töpfers zu besuchen. Wie auch bei allen anderen Handwerkern, auf die wir treffen, gibt es reichlich Gelegenheiten zu fotografieren.

    Unterkunft in Danesti

    5 h
    Hanul Teilor Guesthouse
    Hanul Teilor
  • Tag 5

    Sarbi - Sapanta

    Heute werden wir mehr vom traditionellen ländlichen Leben und den Leuten in der Region Maramures entdecken – insbesondere im Dorf Sarbi. Wir besuchen eine Brandy Destillerie und lernen wie die Einheimischen den starken Horinca (Fruchtbrandy) herstellen,einen natürlichen Whirlpool und eine alte Mühle verwenden oder einen Drescher nutzen, der mit Flusswasser betrieben wird und noch genauso funktioniert wie vor einigen hundert Jahren.

    In Sarbi werden Sie auch einen traditionellen Schuhmacher besuchen, den Sie bei der Arbeit fotografieren können.

    Am Nachmittag werden Sie nach Sapanta weiterreisen, wo Sie den sogenannten „Fröhlichen Friedhof“ (Merry Cemetery) sehen. Hier sind die Kreuze der Gräber mit Gedichten verziert, die in Holz geschnitzt sind und die Geschichten der Verstorbenen erzählen. Sie werden auch auf den Mann treffen, der die Kreuze herstellt und dessen Workshop Sie besuchen können.

    Unterkunft in Danesti

    Wenn es die Zeit erlaubt, werden wir am Abend noch ein Foto-Review und eine Diskussion veranstalten.

    2 h
    Hanul Teilor Guesthouse
    Hanul Teilor
  • Tag 6

    Surdesti - Sighisoara - Viscri

    Wir starten den Tag mit einem Besuch einer der weltweit höchsten Holzkirchen im Ort Surdesti.

    Am Nachmittag reisen wir nach Sighisoara – ein gut erhaltener und wunderschöner mittelalterlicher Ort im Herzen des Landes, der im 12. Jahrhundert vom germanischen Stamm der Sachsen erbaut wurde. Dort können Sie durch die engen gepflasterten Gassen wandern und nach den besten Perspektiven suchen, um die farbenfrohen historischen Gebäude zu fotografieren.

    Am Abend werden wir Viscri erreichen – eine gut erhaltene traditionelle Ortschaft in Transsilvanien.

    Unterkunft in Viscri (Region Transsilvanien)

    5,5 h
    Viscri 125 Guesthouse
    Viscri Guesthouse
  • Tag 7

    Viscri

    Wir verbringen den frühen Morgen auf den Straßen von Viscri – eine Tageszeit, an der die Bewohner in den Tag starten. Die Menschen bringen ihre Milch zu den zentralen Stellen und Kühe werden von Viehhirten versammelt und auf die Weiden getrieben. Fotomöglichkeiten sind dabei reichlich gegeben.

    Im Zentrum des Ortes befindet sich eine Wehrkirche, die von den Sachsen im 13. Jahrhundert erbaut wurde. Sie ist für die Ansässigen ein Ort zum Beten, war aber in der Vergangenheit auch ein Ort der Zuflucht wenn Feinde das Dorf überfielen.

    Wir besuchen einen Hufschmied, den wir hoffentlich photographieren können, während er die Pferde mit Hufeisen beschlägt. Wenn es die Zeit erlaubt, sollen nach der Rückkehr noch eine Photo-Diskussion und ein Review stattfinden.

    Unterkunft in Viscri (Region Transilvanien)

    1 h
    Viscri 125 Guesthouse
    Viscri Guesthouse
  • Tag 8

    Viscri - Sibiu

    Heute gewinnen wir einen näheren Einblick in die Kultur der Roma, indem wir eine Roma-Familie besuchen und deren einzigartigen Traditionen kennenlernen. Der Mann ist ein Kupferschmied und wir können ihn und seine Familie fotografieren.

    Zu Mittag essen wir an einem Biobauernhof, wo alle Speißen mit natürlichen Produkten zubereitet werden.

    Am Nachmittag sehen wir ein weiteres traditionelles Verfahren, das in Transilvanien erhalten wird: die Herstellung von Holzkohle. Wir sehen dabei wie Holzkohle erzeugt wird, indem Holz für längere Zeit verbrannt wird. Dabei können wir auch die Arbeiter bei deren Tätigkeit kennenlernen und photographieren. Der Rauch und die Gesichter der Arbeiter bieten tolle Fotomöglichkeiten.

    Unterkunft in Sibiu (Region Transilvanien)

    3,5 h
    Hotel Casa Luxemburg
    Hotel Casa Luxemburg
  • Tag 9

    Sibiu- Rimetea - Coltesti

    Am Morgen ist ein Fotospaziergang im charmanten mittelalterlichen Dorf Sibiu geplant, wo wir durch die gepflasterten Straßen wandern und die wunderschönen historischen Gebäude und die auffälligen Dächer bewundern können.

    Danach reisen wir – wenn es das Wetter zulässt – zu einem farbenträchtigen See, der durch die Reste einer naheliegenden Miene entstand and sogar ein ganzes Dorf versenkte. Zeugnis darüber berichtet die Kirchturmspitze, die heute noch aus dem Wasser ragt. Jedoch können wir den See nur bei gutem Wetter besuchen, da die Straße nicht befestigt ist und an Regentagen unpassierbar sein kann.

    Am Nachmittag besuchen wir zwei schöne Ortschaften, die noch aus ungarischem Vermächtnis stammen: Rimetea und Coltesti. In Coltesti können wir auch zu einer nahegelegenen Ruine mit Blick auf das Dorf und die umliegenden Berge spazieren.

    4,5 h
    Hotel Conacul Secuiesc
    Hotel Conacul Secuiesc
  • Tag 10

    Coltesti - Cluj Napoca

    Am letzten Tag reisen wir zurück nach Cluj-Napoca, von wo aus Sie ihren Rückflug nach Hause antreten – hoffentlich mit einigen schönen Erinnerungen und großartigen Bildern und Momenten auf Ihrer Kamera.

     

    Die Abflugszeiten sind meist nach 11 Uhr, sodass genügend Zeit bleiben sollte, um rechtzeitig zum Flughafen zu gelangen.

    1 h

Light Motives Foto Tours

Äthiopien

„Tribal Traits and Traditions Tour“
[ Oberes und unteres Omo Tal, Süd-West Äthiopien ]

Duration: 15 Tage 
(1.-16. Dezember 2018)

Price: 6.450 Euro

Foto Travel Details

Irland

"Wild Atlantic Way"
[ Irlands einzigartige Westküste ]

Duration: 11 Tage (22. März - 1. April 2019)

Price: 3.200 Euro

Foto Travel Details

Rumänien

"Magisches Transsilvanien"
[ Mittelalterliches Siebenbürgen ]

Duration: 10 Tage (12.-21. April 2019)

Price: 2.600 Euro

Foto Travel Details